Schulterschmerzen

Schulterschmerzen

Schulterschmerzen
Schulterschmerzen

Schulterschmerzen mit amerikanischer Chiropraktik behandeln

Schulterschmerzen mit amerikanischer Chiropraktik behandeln

Fast jede zehnte Person kämpft heutzutage mit Schulterproblemen, wobei Bewegungsmangel und falsche Körperhaltungen im Beruf, daheim und in der Freizeit zu den gängigsten Auslösern zählen. Schulterschmerzen sollten also nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn viele Betroffene kennen diesen oft chronisch, ziehenden Schulterschmerz, der im schlimmsten Fall zur völligen Bewegungsunfähigkeit führt.

Wollen Sie Ihre Schulterschmerzen nicht mit Medikamenten betäuben, sondern der Ursache genauer auf den Grund gehen? Dann lassen Sie sich von unseren erfahrenen Doctors und Masters of American Chiropractic untersuchen und gegebenenfalls behandeln. Unsere Therapeuten behandeln Sie individuell und können Ihnen (falls Sie daran interessiert sind) nach erfolgreich abgeschlossener Behandlung einfache Übungen an die Hand geben. Diese sind optimal auf Ihren Körperbau zugeschnitten und können somit Ihre Lebensqualität und körperliche Fitness verbessern. Wir stabilisieren und mobilisieren Ihren gesamten Bewegungs- und Stützapparat, da wir Schulterprobleme nicht isoliert behandeln, sondern nach ganzheitlichem Prinzip. Die Ursache vieler Schulterprobleme liegt zudem nicht in der Schulter, sondern in einem schlecht ausgerichteten Bewegungsapparat.

Schulterschmerzen Ursachen und Krankheitsbilder

Schulterschmerzen haben oft tieferliegende Ursachen, die nicht nur wegen falschen Bewegungen oder Unfällen verursacht werden, sondern langfristig auch durch nicht naheliegende Erkrankungen wie beispielsweise einem Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule. Dazu können verklebte Faszien und eine verspannte Muskulatur kommen. Die häufigsten Gründe für Beschwerden in der Schulterregion können auf Krankheitsformen direkt an der Schulter oder in naheliegenden Bereichen zurückgeführt werden.

Brüche

Wenn der Oberarmkopf gebrochen ist, kann das dazu führen, dass nur noch eingeschränkte Bewegungsabläufe möglich sind. Ein gebrochener Humeruskopf ist unter anderem auf Sportverletzungen zurückzuführen, die je nach Schweregrad der Fraktur von unseren Experten der amerikanischen Chiropraktik mithilfe von Stabilisations- und Mobilisationsmaßnahmen behandelt werden können.

Rheuma

Der genaue Ursprung von Gelenkrheuma in der Schulter ist bis heute unbekannt. In vielen Fällen spielen genetische Veranlagungen, das Alter und Geschlecht eine entscheidende Rolle, wobei in der Regel mehr Frauen als Männer erkranken. Die schmerzhaften Gelenkentzündungen kommen vor allem auch bei Rauchern vor, da die schädlichen Inhaltsstoffe aus der Zigarette inflammatorische Prozesse in Gang setzen.

Kalkschulter

Häufig entsteht altersbedingt zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr eine Tendinosis calcarea, bei der die Rotatorenmanschette zu wenig durchblutet wird. Eine mögliche Folge: Kalkablagerungen in den Schultersehnen und eine Einschränkung der natürlichen Bewegungsfähigkeit.

Schulterarthrose

Von Kopf bis Fuß – Arthritis kann praktisch in jedem Gelenk des Körpers auftreten. Bei Komplikationen im Schulterbereich wird von einer Omarthrose gesprochen, die Gelenkverschleißungen verursacht. Diese können sich wie bei der Arthrose in der Wirbelsäule schleichend und unbemerkt über mehrere Jahre ausbilden, sodass immer mehr Gelenkknorpel schwindet.

Impingement-Syndrom

Das seitliche Heben des Armes wird beim Schulterimpingement (Impingement = ,,Anstoßen”) deutlich erschwert, da die Supraspinatussehnen eingeengt werden. Beim Engpass-Syndrom werden Sehnen und Muskeln soweit eingeklemmt, dass Betroffene über Schmerzen klagen. Menschen, die Überkopfarbeiten ausüben, oder Sportler wie zum Beispiel Handballer, sind besonders oft betroffen.

Bizepssehnen-Erkrankung

Eine Ruptur (Riss) der Bizepssehne entsteht bei den meisten Personen am oberen Ende der Sehne, wo die Sehne mit dem Schultergelenk verbunden ist. Gründe für Rupturen sind unter anderem Überbelastungen, Degenerationen und Unfälle.

Schultereckgelenkverletzung

Schultereckgelenkverletzungen (auch: AC-Gelenksprengung) entstehen häufig bei Sportunfällen. Dabei sind das Schulterdach und Schlüsselbein betroffen, die von Patient zu Patient sehr unterschiedliche Verletzungsgrade aufweisen können.

Bursitis (Schleimbeutelentzündung)

Wenn der Schleimbeutel unter dem Knochen des Schulterdachs entzündet ist, machen sich Berührungsschmerzen bemerkbar, die durch akute Traumata oder Infektionen ausgelöst werden können. Bei der Bursitis subacromialis sind Kristallarthropathien mögliche Auslöser, die sich vor allem im Zusammenhang mit Gicht und Chondrokalzinose (Pseudogicht) bilden.

Frozen Shoulder (Kapselentzündung)

Bei der ,,eingefrorenen Schulter” schrumpft die Gelenkkapsel, wodurch die Beweglichkeit des Schultergelenks in allen Richtungen eingeschränkt ist. Eindeutige Ursachen gibt es für dieses Erscheinungsbild nicht, aber sobald die Gelenke über einen längeren Zeitraum nicht mehr bewegt werden, ist das Risiko für Schultersteife höher.

Lassen Sie sich beraten

Vereinbaren Sie direkt online Ihren ersten Wirbelsäulenscan. Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich für Neupatienten möglich ist, da alle weiteren Behandlungen ohne festen Termin erfolgen.

Online-Terminanfrage

Schulterschmerzen Symptome

Beschwerden werden am häufigsten seitlich des Schulterdachs wahrgenommen, wobei die Schulterschmerzen dann unmittelbar beim seitlichen Liegen, nachts und nach dem Schlaf spürbar sind. Ebenfalls können schmerzhafte Empfindungen beim Armheben entstehen. Je nachdem, ob nur das Gelenk betroffen ist oder die Ursache aus dem Nacken kommt, ziehen die Schmerzen bis in den ganzen Arm. Bei Schulterschmerzen sollten Sie vor allem auf folgende Anzeichen achten, die charakteristisch für diese Art der Beschwerde sind:

  • Reibe- und Knirschgeräusche wie Schulterblattkrachen (kann aber auch bei Gesunden vorkommen)
  • Instabilität (Zittern, Schwächegefühl, weniger Kraft)
  • Überkopftätigkeiten eingeschränkt
  • Bewegungseinschränkungen
  • Blutergüsse (Hämatome)
  • Schwellungen
  • Verletzungen
  • Müdigkeit
  • Prellungen
  • Bänderrisse
  • Kribbeln, Taubheit, Kältegefühl
  • Begleitende Nacken- und Kopfschmerzen
  • Ausstrahlender Schmerz bis über den Hals zur Brust oder bis in den Unterarm

Diagnose

Bevor unsere professionellen Doctors und Masters of American Chiropractic sanfte und effektive Behandlungsmaßnahmen umsetzen, wird eine eingehende Anamnese mit körperlicher Untersuchung und einer ausführlichen Aufklärung vorgenommen. So kann jeder Patient völlig aufgeklärt und mit gutem Gefühl mit seiner ersten Behandlung starten.


Mit langjähriger Erfahrung, geschultem Auge und versierten Händen können wir bei Ihnen – auch ohne, dass Sie Ihr Beschwerdebild haargenau beschreiben können – exakte Gründe für Ihre Schulterschmerzen ausfindig machen. Dabei ergänzt der Scan mit unserem Insight Millennium Scan® das Gesamtbild, indem dieser mittels ungefährlicher Infrarottechnik die “wunden Punkte” und den aktuellen Ist-Zustand ermittelt. Werte die mittels anderen bildgebenden Verfahren (wie zum Beispiel MRT oder Röntgen) nicht auf dieser Weise ermittelt werden können. Da uns nicht nur bei der Therapie, sondern auch bei der Untersuchung das Wohlbefinden unserer Patienten am Herzen liegt, ist diese strahlungsfreie Technologie des Scanners auch für Kleinkinder, Schwangere und ältere Menschen unbedenklich. Bei uns profitiert jeder Patient von der innovativen Technik, die von den Profis der NASA mit entwickelt wurde.

Schulterschmerzen vorbeugen – was hilft?

Wärme oder Kälte? Leiden Sie beispielsweise akut unter einer “eingefrorenen” Schulter und haben Sie nicht die Möglichkeit die genaue Ursache in unserer Praxis abchecken zu lassen, empfehlen wir Ihnen den kurzfristigen Einsatz von Kälte. So können Sie überwärmte Schultergelenke aufgrund von Entzündungsprozessen und “stillen Brandherden” effektiv vorbeugen. Haben Sie das Gefühl von muskulären Verspannungen und Verhärtungen betroffen zu sein, können zum Beispiel warme Bäder, Saunagänge und Wärmekissen akute Schmerzlinderung bewirken. Diese Maßnahmen können vorübergehend und schnell Hilfe leisten. Für eine dauerhafte Lösung empfehlen wir Ihnen jedoch einen Besuch bei einem studierten Chiropraktiker, damit die genaue Ursache eruiert und anschließend eine nachhaltige und erfolgreiche Behandlung eingeleitet werden kann.

Wenn Sie auf Dauer eine rundum starke Schulter haben wollen – empfehlen wir Ihnen folgende Maßnahmen:

  • Ergonomischer Arbeitsplatz
  • Aufrechte Körperhaltung
  • Beim Telefonieren das Telefon nicht zwischen Ohr und Schulter klemmen (praktischer: Headsets)
  • Oxidativen Stress vermeiden oder weitgehend durch eine gesunde Ernährung lindern
  • Yoga und Tai-Chi für sanfte und fließende Bewegungsabläufe
  • Einseitigen und zu intensiven Kraftsport vermeiden
  • Unsere schulterfreundlichen Übungen ausführen

Schulterschmerzen-Behandlung bei American Chiro Care

Wer sich am Ende des Tages gerne wieder selbst und ohne Einschränkungen auf die Schulter klopfen möchte, sollte sich erkundigen, ob eine professionelle chiropraktische Behandlung nicht besser investiertes Geld sei als sich mit Schmerzen und einer verringerten Lebensqualität zu plagen. Denn unser Motto lautet, Alles für Sie zu geben, damit Sie nach unserer ganzheitlichen Behandlung nachhaltig und bis ins hohe Alter beweglich und möglichst beschwerdefrei bleiben. Wenn Sie Ihre Schulterschmerzen erfolgreich behandeln, können Sie sich entspannt zurücklehnen und jeden Morgen mit einer gestärkten Schultermuskulatur in den Tag starten.

Sie wissen nicht, ob sich der Besuch bei einem professionellen amerikanischen Chiropraktiker lohnt? Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von unseren Therapeuten bei einem ersten Gespräch ausführlich und unverbindlich aufklären. Wir teilen Ihnen offen mit, ob und inwiefern wir Ihnen helfen können oder ob gegebenenfalls eine alternative Behandlungsmethode die bessere Wahl wäre. Auf jeden Fall erhalten Sie eine genaue Diagnose und Einschätzung, sodass Sie mit einem guten und sicheren Gefühl die für Sie richtige Wahl auf dem Weg in ein möglichst beschwerdefreies Leben treffen können.

Lassen Sie sich beraten

Vereinbaren Sie direkt online Ihren ersten Wirbelsäulenscan. Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich für Neupatienten möglich ist, da alle weiteren Behandlungen ohne festen Termin erfolgen.

Online-Terminanfrage