Rückenschmerzen beim Liegen

Rückenschmerzen beim Liegen

Rückenschmerzen beim Liegen
Rückenschmerzen beim Liegen

Rückenschmerzen beim Liegen mit amerikanischer Chiropraktik behandeln

Rückenschmerzen beim Liegen mit amerikanischer Chiropraktik behandeln

Rückenschmerzen beim Liegen sind nicht nur unangenehm, sondern beeinträchtigen auch die optimale Schlafqualität, sodass Müdigkeit am Tag ein häufiges Symptom einer falschen Schlafposition ist. Dies kann auch bei Eltern der Fall sein, die sich um Ihr Schreibaby kümmern müssen, wenn Sie nachts unerwartet aus dem Schlaf gerissen werden. Vor lauter Muskelanspannung sollte jedoch nicht vergessen werden, dass eine gesunde körperliche Haltung auch mit einer gesunden inneren Einstellung einhergeht.

Wenn es um Ihren schmerzenden Rücken geht, nehmen unsere Doctors und Masters of Chiropractic eine intensive Ursachenforschung vor. Sowohl die neu gewonnenen Erkenntnisse über Ihren Körper als auch die Erfahrung und das Know-how ihres von der WHO anerkannten fünf-bis sechsjährigen Vollzeitstudiums fließen in die Behandlung mit ein. Das Ziel: ein schmerzfreier Rücken und ein Energiefluss im Körper, der effizient arbeitet, um Ihnen ein Höchstmaß an Lebensqualität zu ermöglichen. Nach der Therapie können Sie von uns auch (wenn erwünscht) ergänzende und spezielle Übungen gezeigt bekommen, die Sie zukünftig zur Stabilisierung Ihrer Behandlungserfolge und zur Vorbeugung nutzen können. In Kombination mit unseren Begleitübungen erhalten Sie so durch unsere Expertise die maßgeschneiderten Übungen für Ihren Körper.

Ursachen für Rückenschmerzen beim Liegen

Viele Probleme mit dem Bewegungs- und Stützapparat können auf eine fehlerhafte Körperhaltung im Alltag zurückgeführt werden. Doch nur wenige Betroffene sind sich bewusst, dass eine falsche Schlafposition auch zu starken Schmerzen beim Liegen in der Nacht führen kann. Besonders die beliebte Bauch- und Seitenschläferposition belasten auf Dauer die Wirbel. Durch die Bauchposition wird eine Hohlkreuzbildung gefördert, die eine Schwächung der Rückenmuskeln begünstigt. So können sich am nächsten Morgen Beschwerden in der Lendenwirbelsäule bemerkbar machen und / oder bereits während des Schlafs auftreten und die erholsame Nachtruhe stören. Beachten Sie allerdings, dass es vielfältige Ursachen für Rückenschmerzen beim Liegen gibt:

Häufig leiden auch Frauen in der Schwangerschaft unter Rückenschmerzen beim Liegen, da sie aufgrund Ihres höheren Gewichts eine Hohlkreuzhaltung einnehmen.

Symptome und Begleiterscheinungen

Ein leichtes Ziehen, Drücken oder Stechen ist im Rücken beim Liegen genauso möglich wie beim Drehen. Ob auf dem Bauch, Rücken oder der linken bzw. rechten Seite – Rückenschmerzen können sich in jeder Stellung und Lebenslage durch unangenehme Beschwerden zeigen. Häufig sind diese beim Liegen besonders stark ausgeprägt, da die betroffene Schmerzregion direkt in Berührung mit der unterliegenden Fläche kommt. Wenn die Matratze zu hart ist, können aufgrund der Dauerbelastung bzw. durch eine einseitige Belastung und eine zu gerade Wirbelsäule chronische Rückenschmerzen die Folge sein. Nutzen Sie jedoch eine zu weiche Matratze, kann die Wirbelsäule abknicken und das Becken durchhängen. Manchmal führt das sogar zu Kopfschmerzen und weiteren Beschwerden. Zu den weiteren Symptomen und möglichen Komplikationen gehören unter anderem:

Lassen Sie sich beraten

Vereinbaren Sie direkt online Ihren ersten Wirbelsäulenscan. Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich für Neupatienten möglich ist, da alle weiteren Behandlungen ohne festen Termin erfolgen.

Online-Terminanfrage

Diagnose

Rückenschmerzen beim Liegen können vielfältige Ursachen haben, die nicht selten woanders lokalisiert sind als an der Stelle, wo es schmerzt. Der Grund ist, dass alle Wirbel vom oberen Atlaswirbel bis hin zum Kreuzbein im Verbund zusammenarbeiten. So vertritt die amerikanische Chiropraktik eine ganzheitliche Philosophie, durch die nicht nur Symptome lokal gelindert, sondern deren Auslöser vollständig behandelt werden.

Wenn Sie sich in die vertrauensvollen Hände unseres Teams begeben, bekommen Sie eine gründliche Anamnes (bei der keine Fragen offen bleiben), eine körperliche Untersuchung und einen Wirbelsäulenscan, um Blockaden Ihres Nerven- und Energieflusses zu eruieren. Wir machen Sie auf mögliche Haltungsfehler aufmerksam, die Sie sich unbewusst “antrainiert” haben können und überprüfen den Zustand Ihrer Wirbelsäule mithilfe modernster Weltraumtechnologie. Unser einzigartiger Insight Millennium Scan® fährt völlig schmerzfrei an Ihren Wirbeln entlang und vermittelt Ihnen wertvolle Informationen zu Ihrem aktuellen Körperzustand. Anders als beim Röntgen oder einem MRT bekommen Sie zuverlässige Daten zu möglichen Nervenirritationen und Blockaden, muskulären Verspannungen und nicht zuletzt zu Ihrem Energiehaushalt bzw. (falls Sie betroffen sind) zur Ursache Ihrer Abgeschlagenheit.

Im Laufe Ihrer Behandlung empfehlen wir Ihnen nach 15 Behandlungen einen weiteren Scan, damit Sie Ihren Behandlungserfolg nicht nur spüren, sondern auch bildlich sehen. So haben Sie immer objektive Messdaten zur Hand. Damit Probleme, wie sie häufig beim Liegen auftauchen, erst gar nicht entstehen, empfehlen wir eine regelmäßige Untersuchung mit unserem Wirbelsäulen-Scan. Falls Sie nicht mehr behandelt werden und (noch) keine Beschwerden spüren, hat sich ein Scan in Zeitabschnitten von sechs Monaten bewährt. Der Grund: Es dauert oft längere Zeit, bis eine Fehlstellung Symptome “sendet”. So gehen Sie sicher, dass Sie beschwerdefrei bleiben und dass rechtzeitig eingegriffen wird, bevor es überhaupt zu Beschwerden kommt.

Prävention – was hilft gegen Rückenschmerzen beim Liegen?

Wer sich oft tagsüber nicht bewusst ist, welche Körperhaltung am häufigsten eingenommen wird, macht sich wahrscheinlich auch während der Nacht keine Gedanken über die richtige Haltung. Da jedoch die durchschnittliche Schlafdauer vieler Menschen ca. zwischen sieben und neun Stunden beträgt, kann eine falsche Schlafposition einen erheblichen Anteil an Rückenschmerzen beim Liegen darstellen. Als gesunde Position gilt die Rückenlage, da der Druck auf die Wirbelsäule optimal ausbalanciert wird. Aber auch andere Positionen und Maßnahmen können wiederkehrende Schmerzen verringern:

  • Bauchposition: Ein Kopfkissen vermeiden, um die Halswirbelsäule nicht zu überstrecken. Alternativ ein sehr flaches Kissen nutzen. Allerdings ist ein Bauchkissen sinnvoll, um nicht ins Hohlkreuz zu kommen.
  • Seitenposition: Bei Rückenbeschwerden mit Seitenschläferkissen ideal, jedoch nicht bei Hüftschmerzen oder Schulterschmerzen aufgrund einseitiger Belastung.
  • Richtige Matratze: Je nach Körpergewicht zwischen H1 und H5 Modellen wählen. Vor dem Kauf einer Matratze sollte eine umfassende Beratung eingeholt werden. Idealerweise können sie die Matratze für einige Zeit testen.
  • Entspannungstechniken: Besonders bei Verspannungen: meditieren, Yoga praktizieren und / oder sich massieren lassen, um psychische Belastungen zu senken.

Tipp: Sie können sich auch in unserem Magazin 5 Tipps für einen gesunden Rücken einholen oder zum Beispiel mehr über die Wirkung einer Faszienrolle erfahren und diese in Ihren Alltag integrieren. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Behandlung von Rückenschmerzen beim Liegen mittels amerikanischer Chiropraktik

Es breiten sich unspezifische Schmerzen im unteren Rückenbereich aus, die in alle Richtungen ausstrahlen? Auch wenn Sie glauben, dass Sie den Rückenschmerz konkret lokalisieren können, schauen unsere Doctors und Masters sehr fokussiert und aus mehreren Blickwinkeln hin und finden oftmals eine tieferliegende Ursache vor. Diese behandeln wir mit sehr sanften und schonenden Handgriffen, sodass unsere Behandlungsform so gut wie für jeden geeignet ist – ob für Babys, Kinder, Schwangere, Sportler, Bürotätige oder Patienten im goldenen Alter.

Sollten wir feststellen, dass sich Ihr Problem nicht mit unserer Behandlung lösen lässt oder sollten die Erfolgschancen mal zu gering sein, teilen wir Ihnen dies sofort und einfühlsam mit. Unser Motto lautet “Alles Geben!” und sobald wir uns sicher sind, dass wir Ihnen auch wirklich helfen können, sind Sie in unseren vertrauensvollen Händen sicher aufgehoben. Kontaktieren Sie uns für einen ersten Termin und kommen Sie für weitere Behandlungen stressfrei ohne feste Vereinbarung vorbei. Immer dann, wenn es Ihnen am besten passt und wenn Ihr Rücken Sie in unsere Hände führt.

Lassen Sie sich beraten

Vereinbaren Sie direkt online Ihren ersten Wirbelsäulenscan. Bitte beachten Sie, dass dies ausschließlich für Neupatienten möglich ist, da alle weiteren Behandlungen ohne festen Termin erfolgen.

Online-Terminanfrage