Rezeptideen aus unserer Teamküche

Auch wir im Team ernähren uns bewusst und haben Freude am kochen.
So finden Sie jeden Monat eine neue Anregung für ein leckeres und gesundes Menü aus unserer Teamküche.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Avocado-Gurken-Salat

Zutaten
(Für 4 Portionen)

  • 1 Bund Minze
  • 2 rote Chilischoten
  • 300 g fettarmen Joghurt
  • 8 EL Schlagsahne
  • 1 Bio-Gurke
  • 2 reife Avocados
  • 4 Tl Zitronensaft
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung

Für das Dressing die Minzblättchen abzupfen und grob in Stücke schneiden. Danach die Chilis längst halbieren, Kerne herausnehmen und fein hacken. Anschließend den Joghurt, Sahne, Minze, Chili, Salz und 1 Prise Zucker in einem Schälchen verrühren.
Die Gurke längst halbieren, Kerne entfernen und streifig schälen. Danach in kleine Stücke schneiden. Avocado halbieren, den Stein herausnehmen und die Frucht schälen. Das Fruchtfleisch wird in kleine Stücke geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt.
Die Avocadostücke mit der Gurke und dem Joghurtdressing vorsichtig vermischen, anschließend 10 min. ziehen lassen.

Spaghetti mit Peperoni und Bärlauch

Zutaten
(Für 4 Portionen)

  • 400 g Spaghetti 
  • 200 g frische Champignons
  • 2 rote Pfefferschoten 
  • 16 Bärlauchblätter 
  • 8 EL Öl 
  • Salz
  • Pfeffer



Zubereitung

Zuerst reichlich Wasser mit Salz in einem Topf auf dem Herd zum Kochen bringen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung garen.
In der Zwischenzeit die Pfefferschoten in schräge Scheiben schneiden. Wer es schön scharf mag, kann die Kerne mitverarbeiten. Anschließend die Bärlauchblätter und Champignons in Streifen schneiden.
In einer Pfanne mit Öl die Pfefferschoten 2 min weich braten, den Bärlauch und Champignons hinzufügen und kurz unterrühren. Wenn die Nudeln gar sind, das Nudelwasser abgießen, 100 ml davon auffangen und in die Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Stracciatella-Mandel-Dessert

Zutaten
(Für 4 Portionen)

  • 100 g Blockschokolade
  • 50 g ganze Mandeln
  • 70 g Zucker 
  • 1 TL Vanillezucker 
  • 500 g Magerquark 
  • 200 g flüssige Sahne

Zubereitung

Die Blockschokolade sowie die Mandeln in feine Stücke hacken und in eine Schüssel füllen. Anschließend Zucker und Vanillezucker zugeben und verrühren.
In einer separaten Schüssel die Sahne schlagen und zusammen mit dem Magerquark unter die Schoko-Mandelmischung rühren bis eine cremige Masse entsteht.
Zum Schluss in Dessertschalen füllen und bis zum Verzehr kalt stellen. Je nach Geschmack mit Sauerkirschen oder anderen Früchten belegen.