Rezeptideen aus unserer Teamküche

Auch wir im Team ernähren uns bewusst und haben Freude am kochen.
So finden Sie jeden Monat eine neue Anregung für ein leckeres und gesundes Menü aus unserer Teamküche.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen, einen guten Appetit und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2017.

Rote-Bete-Carpaccio mit Rucola und Ziegenkäse

Zutaten
(Für 4 Portionen)

  • 2 große Rote Bete
  • 80 g Rucola
  • 100 g Ziegenkäse
  • 40 g Walnüsse 

Für das Dressing:

  • 4 EL Olivenöl
  • je 2 EL Walnussöl & Zitronensaft
  • 2 EL frisch gezupfter Zitronenthymian (optional)
  • 2 TL Honig, flüssig
  • 1 TL Dijon Senf, grob
  • 1 TL Salz / 2 Prisen gemahlener schwarzer Pfeffer


Zubereitung

Zuerst alle Dressingzutaten in einer kleinen Schüssel vermischen und durchziehen lassen.
Anschließend die Rote Bete mit einem Gemüsehobel, auf feinster Einstellung, in hauchdünne Scheiben schneiden. Da die Rote Bete sehr stark abfärbt, ist es empfehlenswert Handschuhe dabei zu tragen.
Danach den Rucola waschen und schleudern. Walnüsse hacken und ohne Öl in einer Pfanne rösten.
Zum Anrichten die gehobelten Rote Bete Scheiben kreisförmig auf vier Tellern verteilen. Den Rucola über die Rote Bete geben und mit dem Dressing beträufeln.
Den Ziegenkäse darüber krümeln und mit gerösteten Walnüssen garnieren.

Bauerntopf

Zutaten
(Für 4 Portionen)

  • 750 g Rinderhackfleisch
  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Dose (370 ml) Tomatenpaprika
  • 1 Dose Gemüsemais
  • 1 Dose (425 g) rote Kidneybohnen
  • 1 l Brühe
  • Salz und Pfeffer
  • Gewürze nach Geschmack: Paprika edelsüß oder Curcuma


Zubereitung

Zuerst die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, waschen und für den Moment beiseite stellen. Das Dosengemüse abtropfen lassen.
Nun das Hackfleisch in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten, danach die Kartoffelwürfel und das Gemüse hinzugeben und leicht mit anbraten. Anschließend mit Brühe aufgießen und das Ganze 25- 30 Minuten köcheln lassen. Evtl. muss ein wenig Brühe nachgegossen werden.
Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Curcuma nach Belieben abschmecken.

Mocca Tiramisu

Zutaten
(Für 4 Portionen)

  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Zucker
  • 30 ml kalten Espresso
  • 100 ml Orangensaft
  • 4 EL Orangenlikör
  • 80 g Cantuccini
  • Kakaopulver

Zubereitung

Zuerst Mascarpone, Vollmilchjoghurt, Zucker und den kalten Espresso in einer Schüssel mit einem Schneebesen glatt rühren.
Anschließend den Orangensaft mit dem Orangenlikör mischen. Nun die Cantuccini grob zerbrechen und in 4 Gläser verteilen. Die Orangensaftmischung auf die Gläser verteilen, sodass die Cantuccini den Saft leicht aufsaugen.
Zuletzt die Mascarponecreme darüber verteilen und mit Kakaopulver bestäuben.